Samstag, 13.07.2019

Entgegen der Information von gestern, finden am Samstag nun doch alle Gruppen statt.
Es haben sich noch Helfer gefunden (Danke an Corinna, Claudia und alle anderen), sodass keine Gruppe ausfallen muss.

Impressionen vom Spaßturnier – und täglich grüßt das Murmeltier

…. mehr Fotos gibt es auf Facebook:

https://www.facebook.com/pg/ezgs.de/photos/?tab=album&album_id=2534770993233865

oder hier:

https://www.dropbox.com/sh/sams1gczr98cdf4/AADH3ibmPmTrxy9X3OHL9U9va?dl=0

Und nun zum täglichen Gruß des Murmeltiers:

Elke: Elsa ist unglaublich. Wir konnten uns heute auch beim RO-Turnier von JuuHu durchsetzen. Die ersten drei Plätze waren punktgleich mit 95 P. und Elsa und ich waren 1 Sekunde schneller als der 2.

Gratulation an Elke!

Und noch mehr Sport vom Wochenende

 

 

Christiane hat dieses Wochenende auf der Bundessiegerprüfung der Obediencehunde in Lohne mit ihrem Cheech von 18 Startern in der OB Kl. 1 mit 266 Punkten (V) den 6. Platz belegt.
Bericht: Kim

Wir gratulieren!

Samstag, 15.06.- Hitzealarm! … und ein paar Tips

Liebe Hundefreunde,

am kommenden Samstag werden die Junghunde- und die Welpengruppen verkürzt statt finden (30 min / 4 Euro)., sollten die Temperaturen sich in den vorhergesagten Bereichen bewegen. Es wird kein richtiges Training wie sonst sein, Die Hunde werden vor allem in den Pools toben und den Gehorsam üben dürfen.
Bitte denkt an Euren eigenen Sonnenschutz- Sonnencreme, Kopfschutz, Getränke gibt es  bei uns zu kaufen.

Die Breitensportgruppe am frühen Nachmittag wird ganz entfallen!

Ein paar Tipps zum Umgang mit der Hitze für Eure Hunde:
1. Hunde schwitzen nur über Zunge und Pfoten und leiden ebenso unter Hitze wie wir!
2. Es gibt Kühlmatten für Hunde oder legt ihnen ein feuchtes oder gekühltes Handtuch hin oder stellt einen kleinen Pool auf zur Abkühlung.
3. Vermeidet nicht nur für Euch, sondern auch für Eure Hunde körperliche Anstrengungen (joggen, Fahrrad fahren) in der Mittagssonne! Eure Hunde können Euch nicht sagen, dass ihnen durch die Hitze schwindlig wird oder ähnliches: sie werden einfach umfallen!  Aktivitäten in die frühen Morgen-. oder späten Abendstunden verlegen!
Auch wenn Ihr selbst erst ab 30°C auf Betriebstemperatur kommt und locker einen Marathon laufen könntet: nur weil Euer Hund Hund ist, heißt es nicht, dass er es kann und will!  Lasst Euren Mitläufer auf vier Pfoten also einfach zu Hause chillen!
4. Wichtig:
schwarze Hunde leiden oft stärker unter der Hitze- ähnlich bei uns, wenn wir schwarze Sachen tragen!
helle Hunde, vor allem mit rosa Nasen und Ohren, neigen wie hellhäutige, blonde Menschen eher zu Sonnenbrand (kein Witz!). Es gibt tatsächlich Sonnencremes für Hunde.
5. …. und zu guter Letzt: Hunde und Kinder gehören bei Hitze nicht unbeaufsichtigt ins Auto- nein, auch nicht: „ich geh nur mal kurz… “ !!!!

Ansonsten genießt das tolle Sommerwetter

 

Erfolgreiche THS Landesmeisterschaft

Katrin hat heute an der  Landesmeisterschaft im THS  beim GHSV Blumberg teilgenommen und dabei im Hindernislauf in 28,8  sec. den 2.  Platz erreicht,  im Dreikampf  mit 204 P den 1. Platz und im 5000 m Lauf in 24,19 min den 2. Platz.
Super und Herzlichen Glückwunsch.
( Bericht: Erich)

Wochenendsport

Heute waren wir als Team bei sommerlichen Temperaturen zum THS Turnier beim MV Neukölln Kreuzberg.
Alle konnten fantastisch Leistungen erbringen.

Kathrin mit Nymio hat sowohl im 5000 m Geländelauf  als auch im Dreikampf den mehr als verdienten 2. Platz  gemacht und dazu Gesamtsiegerin im Dreikampf.

Mike mit Lotta das erste Mal im 1000 m Geländelauf 1. Platz. Er hat zudem seine BH mit Sachkunde bestanden.

Charlotte hat mit Eddi im Dreikampf einen tollen 1. Platz belegt.

Tanja mit Leica hat im Vierkampf 1 einen sehr schönen
1. Platz ( in ihrer Altersklasse) gemacht:
UO 51 Pkt insgesamt 235 Pkt.

Sabine mit Phelina hat im Vierkampf 1 einen glücklichen 1. Platz in ihrer Altersklasse) gemacht:
UO 54 insgesamt 239 Pkt (knapp unter der Gesamtsiegerin VK 1-3 aller Klassen mit 240 Pkt)

Sabine mit Lotta das erste mal Vierkampf 1 ; 3. Platz (in ihrer Altersklasse):
UO 45 insgesamt 166 Pkt

Bericht von Sabine

Nachtrag von letzter Woche:
Laura startete mit Lena beim HSV Schnelle Schnauze in Wildbach/Sachsen im RO und erreichte 78 Pkt in 3:37 min.

Gratulation!

…. es sind noch Plätze frei für das Spaßturnier! Meldet Euch an, um selbst mal Hundesport auszuprobieren!

 

an einem Wochenende im Mai…

Das ist Elsa, genau genommen Elsa vom Vierrutenberg.
Elsa ist ein Labrador-Retriever.
Elsa ist fast acht Jahre alt und sehr sportlich.
Elsa gehört zu Elke.
Elke ist ihre Hundeführerin und hat kein „von“ im Namen.
Elke ist auch etwas älter als Elsa und natürlich auch sehr sportlich.

Nun trug es sich am Samstag zu, dass beide an der DHV Meisterschaft des SGSV im Rally Obedience teilnahmen  beim VdH 08 Pfungstadt. Da gab es viele sportliche Hunde mit ihren Menschen und einige holten genau so 100 Punkte wie Elsa und Elke!
Aber  Elsa und Elke  sind eben Elsa und Elke und sehr sportlich .
Und deshalb waren sie etwas schneller als die anderen und wurden

Deutsche Meister!

Wir alle im Verein und auch der Vorstand gratulieren Euch und sind stolz!