EZGS e.V.
Erster Zehlendorfer Gebrauchshunde-Sportverein

Welpen-Gruppe
Wir helfen Euch, Euren neuen Hausgenossen großstadttauglich zu machen!


Da habt Ihr nun kaum Euren Welpen vom Züchter, Nachbarn, Bauernhof oder aus dem Tierschutz geholt, nun fängt es auch schon mit dem Lernen an- sowohl für Euren Welpen als auch für Euch. Lasst dem Neuankömmling ein bis zwei Wochen Zeit, sich bei Euch einzuleben!

Dann allerdings ist es Zeit für den Ernst des jungen Hundelebens, denn so süß sie auch sind, diese niedlichen Fellbündel werden irgendwann Raubtiere in der Großstadt sein. Sie müssen von Anfang an lernen, was sich für einen Hund gehört und was nicht und genau das müsst auch Ihr lernen, wenn Ihr nicht bereits hundeerfahren seid. Fehler, die im Welpenalter in der Erziehung gemacht werden, wenn auch aus Nichtwissen trotz bester Absicht, führen mitunter zu Verhaltensauffälligkeiten, die allen das Leben schwer machen. Leider enden immer noch Hunde im Tierheim oder als „Wanderpokale“, weil sie am Anfang ungenügend oder falsch sozialisiert wurden. In unserer Welpengruppe versuchen wir, dem entgegen zu wirken und Euch das Handwerkszeug zu vermitteln, Euren Hund souverän durch den Alltag zu führen.
Die Hunde spielen bei uns rasseübergreifend miteinander. Auch erste Kontakte zu souveränen erwachsenen Hunden geben Euren Kleinen einen guten Start in das Leben. Wir zeigen Euch, wie Ihr kleine Übungen aufbauen könnt, wie Ihr Eurem Hund Ängste nehmt und bieten den Welpen das spielerische Entdecken verschiedener Umweltreize an. Es ist normal, dass Euer Hund sich möglicherweise schüchtern verhält, wenn ihr das erste Mal da seid - auch er braucht seine Zeit um sich an die neue, aufregende Situation zu gewöhnen!


Die Welpen-Gruppe ist eine offene Gruppe. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Eure Ausstattung für das Training:

  •  weiche Leckerlies (z.B. Käse oder Würstchen)
  • Halsband und Leine (keine Flexileine)
  • bei der ersten Teilnahme: Impfausweis und Haftpflichtversicherungsnachweis

Wie für alle Gruppen gilt: bitte benutzt keine Geräte ohne Anleitung und folgt den Anweisungen des Trainers.