EZGS e.V.
Erster Zehlendorfer Gebrauchshunde-Sportverein

Rally Obedience
Gemeinsames Erarbeiten eines Parcours

Rally Obedience ist eine sehr junge Sportart, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Gemeinsam mit dem Hund ist ein abwechslungsreicher Parcours mit verschiedenen Stationen und Aufgaben zu durchlaufen. Der Mensch soll seinen Hund beim Rally Obedience souverän mit allen nötigen Hilfen wie Lob, Handzeichen und Leckerlies durch den Parcours führen, dabei wird vor allem auf die motivierte Teamarbeit Wert gelegt.

Eine Begleithundprüfung ist zur Teilnahme an den Turnieren nicht zwingend erforderlich, jedoch sollte der Hund sozialverträglich sein und einen guten Grundgehorsam haben.