EZGS e.V.
Erster Zehlendorfer Gebrauchshunde-Sportverein

Über uns

Unser Verein besteht seit 1957, Gründer war Manfred Blaehr. Damals bedeutete Hundesport noch vor allem Gebrauchshundesport und Drill… Dies hat sich grundlegend geändert. Zum einen sind viele andere Hundesportarten dazu gekommen: Wir bieten inzwischen nicht nur den Gebrauchshundesport (IPG) an, sondern auch die Sportarten Turnierhundesport (THS oder früher Breitensport), Agility, Obedience und Rally Obedience. Zum anderen wird glücklicherweise heute mit positiver Bestätigung für den Hund und Halter trainiert. Statt Drill ist Spaß für alle angesagt!
Unsere Trainer sind allesamt vom VDH geprüft und ehrenamtlich tätig. Viele haben jahrelange Erfahrung im Hundesport, in Hundeschulen oder anderen Bereichen der Hundeführung. Zudem bilden sie nebenbei noch ihre Trainerassistenten aus.
Auch wenn in unserem Vereinsnamen noch der Gebrauchshund steht, bieten wir nicht nur für die klassischen Gebrauchshunderassen Hundesport an, sondern sind grundsätzlich für alle Rassen offen. Ihr müsst keine Qualifikation mitbringen, außer Spaß an der Arbeit mit Eurem Hund und am Vereinsleben. Wer also mit seinem Hund mehr erleben möchte als normale Hundeschulen es bieten können und sich obendrein selbst zu einem rundum versierten Hundeführer entwickeln möchte, der ist bei uns genau richtig! Jeder Anfänger wird individuell von einem Trainer betreut, bis er alle wichtigen Kniffe und Hintergründe gelernt hat. Wir geben unser Wissen ohne Ausnahme an unsere Mitglieder weiter, um diese so gut wie möglich zu fördern, als auch von ihnen zu lernen.

An dieser Stelle sei betont, dass wir keine Hundeschule sind.
Neben dem Sport bieten wir Euch als gemeinnütziger Hundesportverein zusätzlich eine Welpenspielstunde und Junghunde-Gruppe an, um Euch und Eure Stadthunde bestmöglich auf das Leben in der Großstadt vorzubereiten. Ebenso bieten wir erwachsenen Hunden und ihren Haltern im Freizeitbereich die Breitensportgruppe als Abwechslung im Alltag an, jedoch können wir keine Hilfe bei schweren Verhaltensauffälligkeiten oder Aggressionsproblemen bieten, da dies eindeutig unseren Rahmen sprengen würde. In diesem Fall verweisen wir an private Hundetrainer.
Um bei uns zu trainieren, müssen Eure Hunde geimpft und versichert sein.