EZGS e.V.
Erster Zehlendorfer Gebrauchshunde-Sportverein

Aktuelles

10.07.2020 - Neuigkeiten zu unseren Angeboten

Liebe Gäste und Hundesportfreunde,

heute einige Neuigkeiten zu unseren Angeboten:

  • Für unsere Gästegruppen konnten wir mittlerweile wieder feste Trainerteams etablieren:

Die Junghunde werden betreut von Erich und Claudia, die auch THS machen.

Die Welpengruppe freut sich über Corinna W., Monica und Uschi als feste Trainer.

Die Breitensportgruppe wird von Monica und Julia regelmäßig betreut. 

Unterstützt werden diese festen Teams von Heike, Charlotte, Corinna R.

  • Unsere neue Welpenecke wird uns hoffentlich Aufbauzeit sparen, sodass wir noch mehr Zeit für Spiel und Unterricht haben. 
  • Zudem haben wir ein neues Angebot für Hundehalter, die unsicher bezüglich des Verhaltens ihres Hundes sind, Interesse am Sport hätten, aber sich noch nicht trauen:

Wir bieten Einzelstunden für 15,- €  pro Einheit an. Diese Einzeleinheiten sind allerdings auf eine Anzahl von drei beschränkt:
In der 1. Einheit hören wir uns den Halter an mit seinen Wünschen und schauen auf den Hund, dann geben wir Euch Tipps und zeigen Euch Möglichkeiten.
In der 2. Einheit schauen wir, wie und ob Ihr die Empfehlungen umsetzen konntet oder weshalb eben nicht, welche Entwicklung sich abzeichnet und vertiefen alles noch mal.
In der 3. Einheit suchen wir gemeinsam mit Euch einen Weg, z. B. ob Ihr in eine Hundeschule gehen solltet oder bei uns am Gästeprogramm teilnehmen  oder sportlich aktiv werden könnt.

Voraussetzung ist, dass Euer Hund noch nicht verhaltensauffällig geworden ist und dass Ihr sowohl Impfpass als auch Versicherung vorlegen könnt.

 

Zum Schluss noch ein Hinweis auf unsere neuen Preislisten:

Leider sind wir von steigenden Ausgaben und auch durch Corona-bedingte Einbußen gezwungen gewesen, unsere Preise für die Teilnahme an den Gästegruppen zu erhöhen.

Wir hoffen, Euch weiterhin zum Training mit Euren Hunden begrüßen zu können und

wir freuen uns auf Euch!

Der Vorstand des EZGS 



 28.06.2020 - Erster und Zweiter offizieller Arbeitsdienst 2020

1. Arbeitsdienst

  • IMG_20200607_131356
  • IMG_20200607_133835
  • IMG_20200607_133200
  • IMG_20200607_132627
  • IMG_20200607_133659
  • IMG_20200607_133629
  • IMG_20200607_133735
  • IMG_20200607_131742
  • IMG_20200607_140321
  • IMG_20200607_133356
  • IMG_20200607_160113
  • IMG_20200607_133844


Im Juni haben wir uns gleich zwei mal zum Arbeitsdienst getroffen, um die verlorene Zeit durch Corona aufzuholen. Zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder - häufig mit der ganzen Familie und technisch begabten Freunden - haben zu gut sichtbaren Erfolgen geführt.

Am Sonntag den 07.06. haben unsere fleißigen Helferlein die Randbereiche unseres Platzes von teilweise mannshohem Unkraut und totem Holz befreit. Auch dem Hopfen am Zaun zu unseren Nachbarn wurde der Kampf angesagt. Die alten Stahlträger mit Betonsockel in unserem Eingangsbereich wurden ausgegraben und können nun keinem weiteren Rasenmäher zum Verhängnis werden. Auch unser zeitweise zur Rumpelecke mutierte Grillplatz wurde erfolgreich wieder in einen nutzbaren Zustand verwandelt. Mit Hilfe von viel Muskelkraft konnte auch unser Kompost am Zaun zur Straße zentralisiert und befestigt werden. Unser größtes Projekt für diesen Tag war die Brennesselecke auf dem hinteren Teil des Platzes unter der sich die Reste unseres alten Kompostes verbargen. Wer hätte es geglaubt, aber am Ende des Tages war alles beseitigt und der Hundeplatz schien auf einmal um mindestens ein Drittel gewachsen zu sein.

2. Arbeitsdienst

  • IMG_20200627_164019
  • IMG_20200627_164109
  • IMG_20200627_164257
  • IMG_20200627_163845
  • IMG_20200627_152517
  • IMG_20200627_173957
  • IMG_20200627_172539
  • IMG_20200627_192727
  • IMG_20200627_192852
  • IMG_20200627_192924
  • IMG_20200627_193058_BURST012
  • IMG_20200627_193135


Am Samstag den 28.06. fand unser 2. Arbeitsdienst bei schönstem Sonneschein und fast 30 Grad statt. Trotz der hohen Temperaturen haben sich insgesamt 29 Mitglieder, Familienangehörige und Freunde des Vereins eingefunden, ein neuer Rekord! Schon morgens während der Gästegruppen ging es mit der Reinigung der Plastikmöbel los, dank des Kärchers erstahlten sie schon bald in neuem Glanz. Die Zwinger und Boxen wurden mitsamt ihren Dächern -  zur Vorbereitung weiterer dringend notwendiger Instandhaltungsmaßnahmen - herausgeputzt und von jeglichem Grünzeug befreit. Auch unser Eingangsbereich wurde weiter verschönert. Später ging es dann ans Eingemachte: Zwei tote Birken mussten aufgrund der akuten Gefahr - gerade bei den derzeitig immer widerkehrenden Unwettern - gefällt werden. So machten sich mehrere Leute mit ihren Sägen fachmännisch ans Werk und bald lagen die Bäume auf dem Platz. Mit großer Motivation wurde das Holz zum Stopfen von Löchern am Zaun und für die Abgrenzung unserer neuen taktilen Welpenecke genutzt. Wo wir gleich beim nächsten Punkt wären: Die ehemalige Brennesselecke verwandelten wir in einen Erlebnisparcours für unsere jüngsten Vierbeiner. Dort können die Welpen mit ihren Menschen unterschiedliche kleine und große Herausforderungen gemeinsam meistern. Erste Erfahrungen mit unbekannten Reizen als Grundlage für den späteren souveränen Stadthund können hier gemacht werden.

Wir freuen uns ab Juli Eure Welpen auf dem brandneuen Areal begrüßen zu dürfen!  Unsere Labbi Damen haben in Ermangelung von Welpen den Parcours schonmal vorgetestet und für gut befunden ;)

08.05.2020

Es geht wieder los - Gästegruppen ab dem 16.05.2020! 


Wir freuen uns darauf  zwei- & vierbeinigen Gäste ab Samstag, den 16.05.2020 wieder auf unserem Hundeplatz begrüßen zu dürfen!

Um 12: Uhr geht es los mit der Junghunde-Gruppe, ab 13:00 Uhr dürfen die Welpen auf den Platz und im Anschluss findet ab 14:00 Uhr der Breitensport statt.


Alle Trainingseinheiten werden unter Beachtung der geltenden Abstands- & Hygieneregeln als Kleingruppe mit höchstens 7 Teilnehmern und einem Trainer abgehalten. Zuschauer sind derzeit leider, gemäß der Verordnung vom 07.05.2020, nicht gestattet.  Bitte denkt auch beim Betreten und Verlassen unseres Vereinsgeländes daran genügend Abstand zueinander zu wahren.

Solltet ihr mit eurem Hund zum ersten Mal bei uns sein, müssen der Impfausweis des Hundes und einen Haftpflichtnachweis vorgelegt werden.  

Ansonsten bringt einfach gute Laune, einen Maulkorb für euch (auch bekannt als Mund-Nasen-Schutz ;-) und ausreichend Leckerlies für euren Hund mit!



Durch den Wegfall der Einnahmen aus Gästegruppen und Trainings in den letzten beiden Monaten ist unsere finanzielle Situation weiterhin sehr angespannt. Obwohl wir den Platz in dieser Zeit nicht nutzen durften, mussten natürlich die laufenden Kosten wie Pacht und Versicherungen bezahlt werden. Die Krise trifft uns besonders hart, da wir derzeit viele Ausgaben für die Reparaturen unserer in die Jahre gekommenen Gebäude aufbringen müssen. 

Also liebe Mitglieder, liebe Gäste und Freunde: Wer ein paar Euro übrig hat und unsere Arbeit für gut sozialisierte, erzogene und geistig ausgelastete Stadthunde unterstützen möchte, kann uns gerne mit einer Spende helfen! 

Als gemeinnütziger Verein dürfen wir auch Spendenquittungen ausstellen, die Ihr steuerlich absetzen könnt.

Kontoinhaber: EZGS e.V.
Bank: Deutsche Bank
IBAN: DE63 1007 0024 0643 3643 00
BIC: DEUTDEDBBER